PRESSE & NEWS

21.06.2016 Pressemitteilung

KÖRKEL BEIERLEIN ARCHITEKTEN expandieren

Weiterlesen...

02.06.2016 Pressemitteilung

KÖRKEL BEIERLEIN ARCHITEKTEN planen Umzug in die Heidelberger Bahnstadt

Weiterlesen...

17.03.2016 Pressemitteilung

KÖRKEL BEIERLEIN ARCHITEKTEN präsentieren sich auf der POWTECH 2016

Weiterlesen...


Gaggenauer Altenhilfe und Stadt Gaggenau beauftragen KÖRKEL BEIERLEIN ARCHITEKTEN mit Sanierungs- und Umbaumaßnahmen


Revitalisierung des Helmut-Dahringer Hauses und Umbau des Schwimmbades

Heidelberg, 19. Februar 2015 - Mit Unterstützung der beiden Kirchen und der Stadt Gaggenau wurde 1973 von dem damaligen Oberbürgermeister Dr. Helmut Dahringer der Verein "Gaggenauer Altenhilfe e.V." ins Leben gerufen. 1976 wurde das Haus eröffnet. 1992 wurde die Einrichtung durch einen Neubau erweitert. Die Heidelberger KÖRKEL BEIERLEIN ARCHITEKTEN haben nun von der Gaggenauer Altenhilfe und der Stadt Gaggenau den Auftrag erhalten, das Helmut-Dahringer zu revitalisieren, um den gestiegenen Anforderungen zeitgemäßer Pflegekonzepte gerecht zu werden. Hierzu soll das Helmut-Dahringer Haus zu einem Haus der fünften Generation mit 100 stationären Pflegeplätzen und 33 Wohnungen des betreuten Wohnens sowie 15 Tagespflegeplätzen umgebaut werden. Es werden ausschließlich Einzelzimmer hergestellt.
Das neue Konzept hat zum Ziel, normale Lebens- und Wohnqualität auch bei Pflegebedürftigkeit zu erhalten und die Bewohnerinnen und Bewohner zu einer aktiven Teilnahme an einem möglichst normalen Alltag zu animieren.
Zudem wurden KÖRKEL BEIERLEIN ARCHITEKTEN beauftragt, das Schwimmbad zu einer Schulmensa mit Ausgabeküche umzubauen. Hierzu entsteht im Bereich des ehemaligen Schwimmbades eine Schulmensa mit ca. 75 Sitzplätzen. Die Schulmensa erhält außerdem einen Besprechungsraum und ein weiteres Büro für Schulsozialarbeit.